Impressum


Medienagentur Kai Lahme
Südwesthörn 13
26548 Norderney
USt-ID: DE263681964




Haftungsausschluss


Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf Fewokalender.com. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.


Datenschutzerklärung


Alle im öffentlich zugänglichen Bereich der Website enthaltenen Rubriken können grundsätzlich besucht werden. Eine Benutzerauthentifizierung ist dafür nicht notwendig. Lediglich wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Informationen. Anders ist die Erbringung dieses Dienstes nicht möglich. Die Dateneingabe ist insofern freiwillig, aber für die Registrierung erforderlich. Alle von Ihnen gemachten persönlichen Daten werden entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt. Die Daten werden ausschließlich für den konkreten Zweck verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


Widerrufsbelehrung


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Auftrag zur Freischaltung des Benutzerkontos zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Auftragserteilung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der Medienagentur Kai Lahme mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, per E-Mail informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie den Auftrag zur Freischaltung des Benutzerkontos widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.